Tagged: Reagenzglasnest

Scrennshot eines Beitrags von Facebook. Das erste Foto des Beitrags zeigt eine Plastikbox gefüllt mit Ameisenköniginnen der Art Messor barbarus. Das zweite Foto zeigt den Sammler, wie er zwei Hände voll aus der Box hochhällt. 0

Wenn Sammler übertreiben

Heute hat mich ein Beitrag in einer Facebookgruppe etwas nachdenklich gestimmt: Dabei stört mich weniger die große Menge (wobei das auch schon extrem ist) an Königinnen, die gesammelt wurden, denn Messor barbarus ist immerhin eine...

0

Was braucht man am Anfang?

Einleitung Wenn man mit der Ameisenhaltung anfangen will, fragt man sich natürlich,  welche Grundausstattung erforderlich ist, damit sich die kleinen Krabbler wohl fühlen.  Es gibt sehr viele Möglichkeiten, mit welcher Ausrüstung man anfangen kann. Ich...

Titelbild zum Post: "Winterruhe: Check". Das Bild zeigt ein Reagenzglasnest mit einer Messor barbarus Kolonie 0

Winterruhe: Check

Während der Winterruhe sollte man die Ameisen nicht gänzlich sich selbst überlassen, sondern regelmäßig kontrollieren, ob alles in Ordnung ist. Heute habe ich meine wöchentliche Kontrolle gefilmt: Im Wesentlichen sollte man die nachfolgenden Dinge...

5

Pheidole flaveria: Schöne kleine gelbe Ameisen

Seit knapp zwei Wochen habe ich eine kleine Kolonie der Art Pheidole flaveria. Man findet so gut wie keine Informationen im Internet, insbesondere einen Haltungsbericht fand ich noch nicht im Netz. Die Minor-Arbeiterinnen sind gelblich und...

0

Update zu den Gründungskolonien

Im Juli habe ich berichtet, dass ich einige Lasius niger Königinnen eingesammelt habe und gründen lassen wollte. Heute will ich kurz berichten, was aus den 16 Lasius niger Gynen und der einen Formica cunicularia Gyne geworden ist....