Futternäpfe

Da immer mal wieder in Foren und in den Facebookgruppen die Frage aufkommt, was man als Futternäpfe verwenden kann und woher man diese bekommt, werde ich mich heute einmal mit diesem Thema beschäftigen.

Grundsätzlich ist so ziemlich alles geeignet, was nicht giftig ist und keine Flüssigkeit absorbiert. Im folgenden zähle ich ein paar Gegenstände auf, die ich oder andere Halter schon ausprobiert haben und daher gut geeignet sind.

Flaschenverschlüsse

Polyrhachis dives Arbeiterinnen trinken Zuckerwasser aus einem Kronkorken

Polyrhachis dives Arbeiterinnen trinken Zuckerwasser aus einem Kronkorken.

Verschlüsse von Trinkflaschen eigenen sich hervorragend als Futternäpfe. Sie sind erstens nicht giftig (sonst dürften sie gar nicht als Verschluss verwendet werden) und sie sind außerdem kostenlos, da sie sowieso als Abfallprodukt anfallen.

Ich persönlich verwende gerne Kronkorken, da das Metall etwas griffiger ist als der Kunststoff bei PET-Verschlüssen. So purzeln auch recht tollpatschige Arten wie Messor barbarus nicht herunter und bleiben im Zuckerwasser hängen. Auch kann man durch den hellen Untergrund die Ameisen besser Fotografieren, was mir besonders wichtig ist. Aber andere Verschlüsse wie die von PET-Flaschen gehen natürlich genauso.

Petrischalen

Transparente Petrischalen aus Kunststoff

Petrischalen, Quelle: amazon.de

Wem Flaschenverschlüsse zu hässlich sind und etwas Hübscheres haben will, für den sind evtl. Petrischalen das richtige. Besonders die kleinen mit nur 35 mm Durchmesser und 10 mm Höhe eigenen sich recht gut als Futternäpfe. Zudem sind sie sehr günstig. Beispielsweise kosten 10 Stück gerade einmal 1,83 € bei Amazon. Wenn man bedenkt, dass jede aus zwei Teilen besteht, hat man also 20 Näpfe für je etwa 0,09 €.

Münzkapseln

Mehrere transparente Münzkapseln

Münzkapseln

Wie die Petrischalen bestehen auch die Münzkapseln aus zwei Teilen. Im Gegensatz zu Ersteren sind sie nicht ganz so hoch. Auch sind sie mit etwa 0,26 € pro Stück (bei einer 10 Stück Packung) teurer als die Petrischalen.

Möbeluntersetzer

Rechteckiger Möbeluntersetzer

Rechteckiger Möbeluntersetzer, Quelle: amazon.de

Zu guter Letzt will ich noch auf Möbeluntersetzer hinweisen, die es im Baumarkt, im Möbelgeschäft oder online zu kaufen gibt. Es gibt sie in zwei Ausführungen:

  • rund
  • eckig

Vom Preis her sind sie mit am teuersten, z. B. 4 Stück bei Amazon für 5,94 € (+ evtl. Versand) für die eckige Variante oder 4 Stück für 5,98 € (+ evtl. Versand) für die runde Variante.

Fazit

Wie man sieht muss man nicht unbedingt viel Geld für Futternäpfe ausgeben und wer genau hinsieht, dürfte bei den Beispielen einige Ähnlichkeiten zu manchen Futternäpfen, die sich im Angebot der Ameisenshops befinden, feststellen :-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.