0

Camponotus nicobarensis: Betonbunker

Vor fast zwei Monaten hat mir der YouTuber „Insektenprofi“ eines seiner Betonnester geschenkt (über die Bauanleitung habe ich bereits geschrieben), ohne dass ich es angeschlossen habe… Aber vor ein paar Tagen war es dann so...

0

Was braucht man am Anfang?

Einleitung Wenn man mit der Ameisenhaltung anfangen will, fragt man sich natürlich,  welche Grundausstattung erforderlich ist, damit sich die kleinen Krabbler wohl fühlen.  Es gibt sehr viele Möglichkeiten, mit welcher Ausrüstung man anfangen kann. Ich...

0

Camponotus vagus: Fressrausch (Video)

Die Camponotus vagus Kolonie im Garten gibt es auch in diesem Jahr noch und es geht ihr prächtig. Ich konnte bereits Geschlechtstiere an den Nestausgängen sehen, somit dürfte es wohl bald zum Schwarmflug kommen....

1

Zum Schmunzeln: Schicksal

Am 27. April fand Herr Buschinger, dass persönliche Erfahrungen mit Hausameisen für einige User hilfreich wären: Scheinbar war das Schicksal der Meinung, dass einige persönliche Erfahrungen mit Hausameisen doch eher für ihn hilfreich wären, denn seit...

0

Formiculture.com: Déjà-vu

When I first discovered formiculture.com I was quite impressed about this new forum. People from all over the world (but mainly from USA and Canada) shared their journals, nest building instructions and helped each...

0

Bericht über René Hiersigk auf onetz.de

Auf der Seite onetz.de kann man einen interessanten Artikel über René Hiersigk (den Eigentümer von myants.de) lesen. Es wird auch noch einmal auf den Ameisendiebstahl eingegangen. Neben dem Diebstahl leistete sich der ehemalige Mitarbeiter...

0

Ameisendiebstahl bei myants.de

Wie ich gerade auf sueddeutsche.de gelesen habe, wurden dem Shop myants.de 300  Ameisen (oder doch eher Kolonien?) gestohlen. Der mutmaßliche Dieb ist ein 19 Jähriger Mitarbeiter, der die Ameisen bei ebay anbot. Aufgeflogen ist...