Markiert: Camponotus nicobarensis

Ein geöffneter Weinkarton in dem sich Ameisen der Art Camponotus nicobarensis eingenistet haben. 0

Camponotus nicobarensis: Ausbruch! (Video)

Einige Arbeiterinnen meiner Kolonie Camponotus nicobarensis sind mir ausgebrochen und haben sich in einen Weinkarton eingenistet. Das Problem war eine Lücke im Ausbruchschutz (Talkum). Mittlerweile habe ich den Schutz erneuert und die entkommenen Arbeiterinnen...

Manica rubida Arbeiterinnen auf einer toten Babymaus 0

Mausetot

Ich verfüttere ab und an gefrorene Babymäuse an meine Kolonien. Dies mache ich, weil ich den Ameisen etwas Abwechslung bei der Proteinnahrung bieten möchte. Größere Kolonien gehen sehr gerne an die toten Säugetiere: Obwohl...

Frontalansicht des Betonnests der Camponotus nicobarensis Kolonie. 1

Camponotus nicobarensis: Betonbunker

Vor fast zwei Monaten hat mir der YouTuber „Insektenprofi“ eines seiner Betonnester geschenkt (über die Bauanleitung habe ich bereits geschrieben), ohne dass ich es angeschlossen habe… Aber vor ein paar Tagen war es dann so...