Pheidole spathifera: Kolonie verstorben

Schon seit längere Zeit konnte ich keine Ameisen mehr außerhalb des Erdnestes beobachten. Als ich das Nest heute öffnete,  fand ich keinerlei lebende Ameisen mehr und auch keine Brut.

Wie bereits berichtet, schwächelt die Kolonie schon längere Zeit. Immer wieder konnte ich beobachten, dass tote männliche Geschlechtstiere aus dem Nest getragen wurden, daher vermutete ich, dass wohl keine begattete Gyne mehr am Laben war. Die vier Eipakte waren wohl alle nicht befruchtet.

Die Haltung scheint nicht ganz so einfach zu sein (gerade was die Feuchtigkeit betrifft, scheinen sie eher höhere Ansprüche zu haben) wie bei anderen Pheidolearten. Ob ich die Art noch einmal halten werden, weiß ich noch nicht.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.