Camponotus nicobarensis: Kartoffelnest

Eigentlich wollte ich heute nicht schon wieder ein Video machen, allerdings habe ich etwas beobachtet, was man denke ich nicht so häufig in der Ameisenhaltung sieht.

Nachdem ich den Camponotus nicobarensis eine gekochte Kartoffel angeboten hatte (manche Ameisen nehmen gerne die Flüssigkeit bzw. das Salz auf), staunte ich nicht schlecht, als sie in der Kartoffel einen Gang angelegt haben.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.