Camponotus lateralis in Multimeter

Mehrere Camponotus lateralis Arbeiterinnen und Brut leben in einem Multimeter

Camponotus lateralis Kolonie im Multimeter. Man erkennt gut diverse Brutstadien. (Screenshot vom Facebookvideo)

In der Facebookgruppe Ant Keeping UK hat jemand ein Video einer Camponotus lateralis Kolonie geteilt, die seit mehr als drei Monaten in einem Multimeter lebt:

A colony living inside my electric multimeter. Have been carrying them around all day without knowing for more than 3 months throwing and shaking the nest-multimeter as it is a tool that I use a lot in my job. Ants learned to be active only at night and to hold strong and tight during day 😂

This is a lesson to all newbies who overcare for their ants and still fail 😂. LOL

Successful colony in midd summer, no water, no food, no testtube for the queen, no honey and no protein.

Can anyone identify this species please I am courious to know. Species is native to Albania. Thank you.

Da ich die Art selber gehalten habe, erkannte ich sofort, dass es sich um Camponotus lateralis handelt, auch der Fundort Albanien passt, da die Art dort vorkommt.

Dieser Fall zeigt mal wieder, wie flexibel die Ameisen bei der Wahl ihres Nistplatzes sind und dass im Holz lebende Arten auch ohne feuchtes Nest überleben können. Auch ich hielt meine Kolonie in einem trockenen Gipsnest.

Leider kann ich das Video hier nicht einbetten, da die Gruppe privat ist. Wer es also ansehen will, muss der Gruppe beitreten.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.