Verschlagwortet: Ernährung

0

Pheidole pallidula: Schwertransport

Heute standen drei Fauchschabennymphen auf dem Speiseplan meiner Kolonie. Wie man es von einer Pheidole pallidula Kolonie dieser Größe erwarten kann, werden sehr viele Arbeiterinnen rekrutiert, sobald eine Arbeiterinnen den Weg zu einer neuen...

Mehrere Plagiolepis pygmae Arbeiterinnen machen sich an einem Heimchenkopf zu schaffen 1

Plagiolepis pygmaea: die kleinen Wilden

Plagiolepis pygmaea zählen zu den kleinsten Ameisenarten weltweit. Eine Arbeiterin kommt gerade einmal auf 1,5 mm – 2 mm Größe. Im Jahr 2013 hatte ich eine kleine Kolonie erstanden. Sie legten ein recht ordentliches Wachstum...

2

Fisch ist gesund

Ob das auch auf Ameisen besonders zutrifft, ist natürlich fraglich. Allerdings scheint Fisch bei so manchen Ameisen gut anzukommen. Heute gab ich meiner Polyrhachis dives Kolonie Thunfisch zu fressen und es scheint ihnen zu...

Polyrhachis dives fressen ein gekochtes Ei. 6

Wenn Ameisen auf die Eier gehen

Damit meine ich jetzt nicht, dass sie einem nicht auch ab und an mal auf die Nerven gehen können (was je nach Art doch mal der Fall sein kann), sondern dass manche Arten auch...

Mehrere Polyrhachis dives Arbeiterinnen verengen gerade eine Stelle zwischen Zweig und Glasscheibe. 8

Fleißige Polyrhachis dives

Im letzten Post habe ich ja berichtet, dass die Ameisen sehr gerne Gurken mögen. Heute bot ich ihnen eine Pflaume an. Der Andrang war allerdings nicht sehr groß. Die Ameisen versuchen mittlerweile wirklich alles in...