Polyrhachis dives: Der Tod kommt von oben

Manchmal scheint es, dass Zitterspinnen genau wissen, wo es fette Beute gibt.

Ich konnte bereits öfters beobachten, dass diese Spinnen in der Nähe von Formikarien oder teilweise sogar in diesen, ihre Netze bauen.

Heute konnte ich eine Zitterspinne beobachten, wie sie eine Polyrhachis dives Arbeiterin vom Rand des Beckens erbeutete. Die Arbeiterin verfing sich in einen Faden, den die Spinne zuvor spann.

Die Zitterspinne mit ihrer Beute.

Die Zitterspinne mit ihrer Beute.

Zwar ist eine einzelne Spinne keine Bedrohung für diese große Kolonie, aber gerade bei kleinen Kolonien sollte man aufpassen, dass sich nicht unbemerkt eine Zitterspinne ins Becken einschleicht und die kostbaren ersten Arbeiterinnen auffrisst.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.