0

Im Netz entdeckt: iNaturalist.org

Gestern bin ich beim Suchen nach Informationen zu diversen Ameisenarten und deren Verbreitung auf eine sensationell gute Seite gestoßen, die ich bis jetzt noch nicht kannte: iNaturalist.org. Auf dieser Webseite kann man alle Naturbeobachtungen, die...

0

Manica rubida: Da waren es nur noch zwei

Von meinen drei Manica rubida Kolonien, befinden sich lediglich noch zwei in meinem Besitz. Eine kam bereits unbeschadet beim Insektenprofi an und es scheint ihnen sehr gut im neuen Formikarium zu gehen: Eine weitere...

Manica rubida Arbeiterinnen beginnen damit die tote Fliege zu zerlegen. 0

Manica rubida: Frühlingsfliege

Heute nutzte ich das schöne Wetter, um die wohl schmackhaftesten Insekten für meine Kolonien zu fangen: Fliegen. Mit der alt bewährten Fangmethode, waren schnell 5 erlegt und die kleineren Kolonien damit versorgt. Die Manica...

4

Polyrhachis dives: Holzwolle ist was feines

Vorgestern stellte ich meinen Polyrhachis dives den fast erschöpften Fruchtfliegenzuchtansatz direkt in das Becken, damit sich die Ameisen selbst daraus bedienen konnten. Es dauerte auch nicht lange und die Ameisen holten alle Fruchtfliegen aus...

0

Ameisennest aus Beton bauen

Manche Ameisenarten, insbesondere solche mit kräftigen Mandibeln, wie beispielsweise Messor sp., Camponotus sp., Pogonomyrmex sp., aber auch Pheidole sp. neigen dazu mit der Zeit in Gips, aber auch in Ytong Gänge zu nagen. Dies...

Titelbild zum Post: "Winterruhe: Check". Das Bild zeigt ein Reagenzglasnest mit einer Messor barbarus Kolonie 0

Winterruhe: Check

Während der Winterruhe sollte man die Ameisen nicht gänzlich sich selbst überlassen, sondern regelmäßig kontrollieren, ob alles in Ordnung ist. Heute habe ich meine wöchentliche Kontrolle gefilmt: Im Wesentlichen sollte man die nachfolgenden Dinge...

Mehrere Manica rubida Arbeiterinnen beim Erbeuten von Fruchtfliegen (Screenshot vom Video). 0

Manica rubida: Fruchtfliegenjagd (Video)

Wer mit dem Gedanken spielt, den eigenen Ameisen einmal lebendige Insekten anzubieten, der sollte am besten Fruchtfliegen verfüttern. Sie werden nicht nur von allen Ameisenarten geliebt, sondern können aufgrund ihrer Größe und ihres weichen...