Buschinger der Spalter

2000px-DoNotFeedTroll.svg

Wie Herr Buschinger immer wieder die Realität verdreht, um sich selbst als Opfer und die anderen als böse darzustellen, dürfte ja den meisten bekannt sein. Heute ruft er die Leute auf sich nicht alles von mir kaputt machen zu lassen:

Ich kann nur dazu aufrufen, sich von dieser Person nicht alles kaputt machen zu lassen!

Evtl. lässt ja sein Gedächtnis mittlerweile schon nach, daher will ich Ihm mal auf die Sprünge helfen, was er schon alles kaputt gemacht hat.

Abspaltungen in Foren verursacht

  • 2009: Eusozial spaltet sich vom Ameisenforum ab
  • 2014: Ameisenportal spaltet sich vom Ameisenforum ab

In beiden Fällen war er der Hauptverursacher.

2009, weil er und seine Hetztruppe auf unerträgliche Weise alle mit anderen Ansichten (im Bezug auf Exotenhaltung und Ameisenhandel) gemobt und versucht haben diese hinauszuekeln (was ja letztlich dann auch gelungen ist).

2014, hat vor allem er die Moderatoren und andere Mitglieder des Ameisenforums so lange aufgehetzt, dass sie letztlich ein neues Forum gegründet haben, obwohl Antstore ihnen vertraglich zusichern wollte, dass sich der Shop nicht in die Angelegenheiten des Forums einmischt.

Ameisenwiki

Auch im Ameisenwiki hat er nur Streit und Stress verursacht, das haben vor mir auch schon einige erkannt, was man aus folgender Unterhaltung herauslesen kann:

14:22:41) Sebastian: mir fallen außer Buschinger ( auf den ich perönlich keine Rücksicht nehmen würde ) sonst nur das

dramatische Problem des Impressums ein 😀

(14:29:20) Witzman: wenn er das nicht akzeptiert, soll er nen vorschlag bringen

(14:29:29) Sebastian: 😀 süße Idee

(14:29:39) Sebastian: er macht dann einfach auf Stur und ist weg

(14:29:42) Sebastian: kennst ihn doch

(14:29:51) Witzman: Das is dann aber sein problem

Sebastian war zu der Zeit der Administrator des Ameisenforums und Witzman ist der Administrator des Ameisenwikis.

Bereits seit 2014 weit vor meiner erneuten Aktivität im Ameisenwiki ist dort kaum noch Aktivität festzustellen, er selbst trug auch schon länger nichts mehr wichtiges dort ein. Jetzt zu behaupten, dass es an mir läge, ist einfach nur lächerlich…

Ich kann es leider nur so deutlich sagen:

Herr Buschinger Sie sind das Krebsgeschwür der Ameisenhaltercommunity. Sie wuchern durch alle Foren und Wikis und vergiften und zerstören diese, wenn sie lange genug ihrem Einfluss ausgesetzt sind.

Gott sei dank sind Sie ja mittlerweile recht isoliert im Ameisenportal, so konnten sich einige Foren wieder von ihrem Einfluss erholen. Kein einziges Forum, in dem sie nicht mehr aktiv sind, weint ihnen auch nur eine einzige Träne hinterher. Die sind alle froh, dass sie weg sind. Sie können auch nur froh sein, dass die meisten Leute keine Lust haben sich öffentlich an ihren Auseinandersetzungen zu beteiligen, denn dann würden sie sehen, wie viele Leute ihre ganze Art und Weise nur noch mit Abscheu betrachten.

Das könnte Dich auch interessieren …

8 Antworten

  1. Diffeomorphismus sagt:

    Es ist unfassbar, wie paranoid sie mittlerweile im AP sind: Hinter jedem neuen Benutzer vermuten sie dich 😀

    Eine wunderbare Willkommenskultur haben sie dort. Benutzer mit anderen Meinungen bekommen sofort massig negative Bewertungen. Und anscheinend merken sie gar nicht, wie sie das Forum somit Stück für Stück zugrunde richten. Vom Enthusiasmus der Anfangszeit ist nichts mehr übrig, fast alle aktiven Benutzer wurden vergrault oder sind inaktiv geworden. Nun findet man dort nur noch Hetze und eine Sammlung von Buschingers Urlaubsfotos.

    Wenn das Fremdschämen nicht so unangenehm wäre, könnte man sich wirklich köstlich über den verbliebenen Rest dort amüsieren.

    • Anonym sagt:

      Kann da nur zustimmen!
      Verstehe auch nicht, wieso dort gegen ihn so extrem gehetzt wird.

      Da frage ich mich, wie tief das AP noch sinken kann…

    • Barristan sagt:

      Naja das ganze ist nicht sehr verwunderlich. Immerhin haben sie das ja im Ameisenforum auch schon jahrelang so gemacht. Jeder, der eine andere Meinung hatte, bekam massiv negative Bewertungen und wurde so mundtot gemacht.

      Aber ich denke, dass man nur froh sein kann, dass sie so dumm waren und die vertragliche Zusicherung sich nicht einzumischen von Sebesta abgelehnt haben. Denn dann wäre es jetzt im Ameisenforum noch genauso wie früher.

      Vom Verein hört man ja auch mittlerweile nichts mehr. Dabei war das doch gerade die Hauptpriorität damals…

      • Anonym sagt:

        Allerdings! Man merkt richtig, dass sich dort keiner mehr etwas anderes schreiben traut.

        Aber derzeit sind die angesprochenen Personen, wie hier im Blog ja schon geschrieben wurde, Gott sei Dank ziemlich abgeschirmt und verbreiten nur noch im AP Unwahrheiten und schlechte Stimmung.

  2. Diffeomorphismus sagt:

    Das stimmt. Sie propagieren zwar gerne, dass sie shopunabhängig sind, dafür sind sie absolut buschingerabhängig 😉 Das AP liest sich ja mittlerweile sowieso mehr wie ein Blog vom guten Alfred.

    Im AF darf man wenigstens frei seine Meinung äußern, im AP stürzen sich gleich die Geier auf jeden mit einer Meinung, die von „Buschingers Leitkultur“ abweicht.

  3. Barristan sagt:

    Eure Kommentare werden eh nicht gezählt werden, da man mir wieder unterstellen wird, dass ich die selber geschrieben habe ;)).

  4. cligni sagt:

    Mal wieder eine nette Lektüre für nebenbei. Die meisten werden davor sitzen und das Verhalten des APs mit Popcorn „genießen“.

    LG

  5. Diffeomorphismus sagt:

    Meine F5-Taste ist schon ganz abgenutzt. Wirklich ganz großes Kino. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.